Generalversammlung der Kolpingsfamilie Hüls

Am vergangenen Sonntag hielten wir unsere Generalversammlung in der ökumenischen Begegnungsstätte ab. Wir begannen den Tag mit einem Gottesdienst. Als liturgisches Thema hatten wir den heiligen Josef ausgewählt, der ja genau wie der selige Adolph Kolping ein Handwerker war. Im Anschluss frühstückten wir gemeinsam.

Danach begann die Versammlung. Als Gast durften wir die Diözesanvorsitzende Maria Taube mit ihrem Mann begrüßen. Durch den Tätigkeitsbericht wurden unsre Aktivitäten des vergangenen Jahres nochmals präsent. Bei den anstehenden Wahlen konnten wir an einigen Stellen den Vorstand verjüngen. Beim Punkt Verschiedenes wurden wichtige Termine vorgestellt. Der für den 24. Juni geplante Jahresausflug zum Kolpingmuseum in Kerpen fand großes Interesse.

Unserem langjährigen Mitglied Ulrich Gerhartz wurde für seinen besonderen Einsatz im Dienste Adolph Kolpings, die Ehrenurkunde des Kolpingwerk Diözesanverband Aachen überreicht.