Ausbildung zur Geistlichen Leitung

Das Amt der Geistlichen Leitung ergänzt im Vorstand der Kolpingsfamilie das Amt des Präses‘, ohne es zu ersetzen. Bisher gibt es in rund einem Viertel unserer Kolpingsfamilien eine Geistliche Leiterin oder einen Geistlichen Leiter. Diese Person kann sowohl dem Seelsorgeteam der Gemeinde angehören (z.B. Pastoralreferentin oder Gemeindereferent) als auch eine engagierte Ehrenamtliche sein. Besonders für die Ehrenamtlichen bieten die Kolpingwerke in den NRW-Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn einen gemeinsamen Ausbildungskurs an, der in diesem Jahr am 28.09.2019 in Paderborn startet.

Interessenten können sich zunächst beim Geistlichen Leiter des Diözesanverbandes, Dietmar Prielipp, melden.