Was ich tun kann

Pflanzen bestimmen und frische Luft tanken – ein Spaziergang

„Spaziergang an der frischen Luft? Muss das sein, ist doch eh immer dasselbe, langweilig!“ Häufig habe ich das selber gesagt, noch häufiger gehört. Aber bei diesem Wetter! Sonne pur und blauster, denkbarer Himmel.

Also überwinde ich den „inneren Schweinehund“, ziehe mich warm an und nehme mir vor, mit meinem Smartphone Wildblumen, ja wirklich immer nur Wildblumen?, zu bestimmen. Die kenn´ ich, Narzissen, und die auch, Tulpen!, aber was taucht da auf?

Allgemeine Pflanzenbestimmung: https://pflanzenbestimmung.info/ Was blüht jetzt: https://was-blueht-jetzt.de/

Ein Klick und die Suche beginnt. Hab´ ich die Blüte, den grünen Zweig gefunden. Oh je, alles auf Latein. Muss ich das jetzt auch noch lernen? Oder wäre eine Apothekerlehre besser gewesen? Nein, nein, ein zweiter Klick und die App sagt mir was es ist auch auf Deutsch. Prima! Schlauer, und weiter geht es mit der nächsten hübschen Pflanze.