Impuls zur Woche

Feste feiern

Ich erinnere mich gerne an Urlaube im Süden Spaniens. Oft gab es in einem der Dörfer in dieser Zeit ein Feuerwerk; irgendein Fest wurde im Juli immer gefeiert. Das ganze Dorf war auf den Beinen und wir wurden wir meist in das Fest miteinbezogen. Feste laden uns ein, im Hier und jetzt zu leben.

Feste feiern
Ausstieg aus
dem Normalen
dem Alltag
Durchbrechen von
Einerlei und Routine

Feste feiern
lebendige
Vergangenheit
Vergegenwärtigung
lang zurück liegender
erfahrener Ereignisse

Feste feiern
im Hier und Jetzt
das Leben ist mehr als
Nahrung und Kleidung
Besitz und Wohnung
sinnfreie Bespaßung

Feste feiern
besondere Zeremonien
herausragende Riten
tiefreichende Symbole
beruhigende Gewissheit
lebendige Gemeinschaft

Feste feiern
Zukunft im Blick
kindliche Wünsche
phantastische Hoffnungen
dies feriae – freie Zeit
freudiges Spiel

Feste feiern
die Gestirne
das Werden der Natur
Geburt und Tod
Schnittstellen des Lebens
Teil des göttlichen Kosmos.

Ohne Fest schrumpft die menschliche Seele.

Hinweis

Das nächste Fest kommt bestimmt. Genieße diesen Tag bewusst und lasse Deine Seele baumeln.

Dietmar Prielipp