Plakate und Flyer gestalten

Kolpingsfamilien im neuen Corporate Design geschult

„Ich finde, das neue Corporate Design ist richtig, richtig gut geworden“, sagt Diözesansekretär Peter Witte zum Beginn der Praxisschulung im Kolpinghaus Mönchengladbach über das vor einem Jahr beschlossene neue einheitliche Erscheinungsbild im Kolpingwerk.

weiterlesen →

Trauer um Präses Peter Jöcken

Mit der Kolpingsfamilie Jülich trauern wir um Pfr. i.R. Dr. Peter Jöcken, der am 25.01.2020 im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Seit 1995 war er Präses der Kolpingsfamilie in Jülich und mit dieser in besonderer Weise verbunden.

So nahm er wie selbstverständlich an fast allen Kolpingveranstaltungen in Jülich teil und gestaltete diese durch religiöse Vorträge und spirituelle Angebote mit.

Für sein besonderes Engagement verlieh der Diözesanvorstand ihm 2018 das Ehrenzeichen der Kolpingsfamilien im Kolpingwerk Deutschland.

Mensch, wo bist du?

Einladung zum Ökumenischen Workshop

Der Künstler, der das MISEREOR-Hungertuch gestaltet hat, nimmt uns hinein in seine Gedanken und in seine Arbeitsweise. Er führt uns hin zu einem spirituell und gesellschafts-politisch zentralen Thema: Was macht unser Menschsein aus? Wie positionieren wir uns angesichts des ökologischen und sozialen Ungleichgewichts in der Welt? mehr dazu: https://www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/hungertuch

Samstag, 1. Februar + Sonntag, 2. Februar 2020, 10.00 – 17.00 Uhr; Haus der Regionen, Bettrather Straße 22, Mönchengladbach

Anmeldung bis 10. Januar 2020 unter: Kath. Forum MG/HS, Telefon 02161 980 644, mail: forum-mg-hs@bistum-aachen.de (Kursnummer 20-2mg5001)

60 Euro (inklusive Material, Getränke, Imbiss an beiden Tagen)

Diözesanversammlung am 16. 11.2019 in Kempen mit Vortrag von Jörg Heynkes zur Digitalisierung „Zukunft 4.1: Die große digitale Transformation“

Applaus nach einem sehr weitreichendem
Vortrag


Ein aufregendes Wochenende für Martin Sturm; er organisiert im Auftrag der Kolpingsfamilie Kempen die diesjährige Diözesanversammlung, die Jahreshauptversammlung des katholischen Soziallverbandes. Zu Gast sind neben den 85 Delegierten auch viele Gäste, die aus dem gesamten Bistum zwischen Aachen und Kempen, ja letztendlich sogar aus Karlsruhe und Köln angereist sind, um sich im Vorfeld einen sehr weitsichtigen, nachdenklich machenden Vortrag des Unternehmers und Visionärs Jörg Heynckes anzuhören.

weiterlesen →