Impuls zur Woche

Alles neu macht der Mai oder doch „und täglich grüßt das Murmeltier“?

Wenn ich um mich blicke, sehe ich oft, dass
manche von uns in einer Schockstarre verharren, was das soziales Leben angeht,
manche sich vollkommen überfordert fühlen,
manche in einen tiefen Schlaf fallen und die Botschaft aus dem Blick verlieren, die uns Jesus und in seiner Nachfolge Adolph Kolping mit auf den Weg gegeben haben.
Ich verstehe diese Haltungen, denn manchmal habe ich ähnliche Gedanken und spüre ihre Wirkung in meinem Leben
Doch: Alles sprießt und grünt. Die Farben der Blüten erwecken die von Trauer, Mutlosigkeit und Depression getrübten Netzhäute der menschlichen Augen. Die Natur zeigt immer wieder, wie sehr sie aus dem tot geglaubten, unter Eisesstarre Verharrtem wieder Lebendiges schafft. Manches ist schon früh zu sehen und spüren; es gibt jedoch auch Leben, dass erst spät erwacht und wo ich Geduld benötige, um die ersten Knospen zu sehen.

Ich nehme mir vor, in diesem Monat noch mehr auf das Schöne und Gelungene zu schauen und möchte euch animieren, dies ebenfalls zu tun. Damit es besser klappt begleite uns Gottes Segen


Er stärke uns und schaffe uns einen festen Boden unter unseren Füßen.
Er lasse unsere Gedanken fliegen und unsere Herzen offen sein.
Er schenke uns Kreativität und Mut, anderen Menschen Frohe Botschaft zu vermitteln.

Dietmar Prielipp

Impuls zur Woche

Jeden Sonntag geben wir Dir einen Impuls mit in die Woche:

Impuls zur Woche

Füreinander einstehen heißt u.a., sich jür jemand anderen „zum Clown zu machen“.

Impuls zur Woche: Muttertag

Was ich von meiner Mutter gelernt habe: Spaß an Gesellschaftsspielen„Spaghetti mit roter Soße“das Gefühl für Rechtschreibung und korrekte Ausdrucksweisedie Selbstverständlichkeit, sich ehrenamtlich zu engagierenRauchen ist tödlich„Ich bin gewollt!“Wäsche waschen, ohne dass sie einläufteine Büttenrede haltenBetenmit Geld umgehenZuhause ist ein sicherer Ortwie wichtig gegenseitige Rücksichtnahme istein Gedicht schreibendass ich unseren Kindern immer wieder sage: „Ich hab…

Impuls zur Woche

Foto: Pixabay

Impuls zur Woche

Ein SOS für die Frohe Botschaft sendet Dietmar Prielipp im heutigen Impuls.

Impuls zur Woche

Heilung, die Zweite Es hat Phasen in meinem Leben gegeben, wo ich mir meines Krank-seins nicht bewusst gewesen bin. Noch mehr Arbeit und erweiterte Verantwortung verdrängten hervorragend Erschöpfung und ausgebrannt sein. Für Schmerzen gab es Schmerzmittel und für einsame Momente noch mehr Arbeit oder Abhängen vor dem Computer. Ich hatte einfach nicht die Einsicht, dass…

Impuls zur Woche

Heilung Welch wunderbarer Begriff. Da ist etwas kaputt und krank, zerbrochen und verletzt, beschädigt und zerrissen. Und dann ist da jemand, der heilt alle Wunden und sorgt dafür, dass alles gut wird. Ein Traum, nicht wahr? Nicht umsonst bezahlen Menschen überall auf der Welt Abermillionen Euro an Wunderheiler, denn sie versprechen dies: Alles wird gut,…

Impuls zur Woche

Vollmacht Viele von uns haben eine Vorsorgevollmacht; entweder als Bevollmächtigte oder als Vollmacht Erteilende. Ich habe mich vor Jahren länger mit diesem Thema beschäftigt und mich gefragt, welche Voraussetzungen Menschen haben müssen, denen eine Vollmacht erteilt wird. Zwei Eigenschaften sind mir besonders wichtig. Zum einen müssen sie vertrauenswürdig sein und zum anderen müssen sie die…

Impuls zur Woche

Sich nicht entmutigen lassen Wie gehe ich mit Widerständen um? Wie macht ihr /wie machen Sie das? Ich habe viele unterschiedliche Erfahrungen in meinem eigenen Leben, sowie bei Freund*innen und Bekannten gesammelt: sich zurückziehen und verkriechen, sich an neue Gegebenheiten anpassen und sich selbst verraten, sich verhärten und alles abblocken, sich nicht unterkriegen lassen und…

Impuls zur Woche

Wo ist Jesus zuhause? Im heutigen Evangelium ist der Kirche besonders der letzte Satz wichtig, denn Jesus sagt: „Du bist Simon … du sollst Kephas heißen, das bedeutet: Petrus, Fels.“ In Verbindung mit dem Satz: „Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen“ (Mt 16,18) leiten sich hieraus Papstamt und Hierarchie…

Impuls zur Woche

„Giovanni, nimm dich nicht so wichtig!“ Dieser Satz von Papst Johannes XXIII. wurde ihm seiner Erzählung nach nachts im Traum von einem Engel ins Ohr geflüstert, als ihn große Sorgen wegen seines Amtes um den Schlaf brachten. Leider habe ich die Erfahrung noch nicht gemacht; wahrscheinlich haben es Engel schwer, zu mir durchzudringen. Doch ich…

Den heutigen Impuls gibt es auch wieder als Video:

Impuls zur Woche

Und plötzlich ist alles anders… Einen sehr persönlichen Text verfasste ein Kolpingmitglied vor einigen Wochen. Zum Totensonntag dürfen wir ihn ohne Namensnennung hier veröffentlichen…

Impuls zur Woche

Noch ist die Gasse von unzähligen Hindernissen versperrt, und doch rennt Meike bereits los – im festen Vertrauen darauf, dass ihr Weg rechtzeitig frei sein wird…

Impuls zur Woche

Was bereitet Dir eigentlich Freude?

Impuls zur Woche

Herausfordernde Zeiten…

Impuls zur Woche

Gestern war es wieder soweit; die Uhr ist zurückgedreht worden und viele Menschen und Tiere müssen sich wieder an die neue Situation gewöhnen. Jedes Jahr wird erneut über den Sinn und Unsinn der Zeitumstellung diskutiert und mein Eindruck ist, dass auch politisch viel geredet wird, jedoch nicht gehandelt.

Impuls der Woche

Adoph Koling *1813 – +1865 , der Heiligsprechungsprozess dauert an

Impuls zur Woche

„Zukunft, das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun konntest, nicht getan hast!“ (aus den USA)

Impuls zur Woche

Wenn Du Zeit hast…

Impuls zur Woche

„Ich weiß nicht, warum sich so viele Menschen mit unserer Kirche schwertun?“

Impuls zur Woche

Mach dich nicht fertig und ersticke nicht unter der Last von „Problemen“.

Impuls zur Woche

Schläfst Du noch, oder wählst Du schon? Zum Thema Kommunalwahl ist schon Vieles gesagt und geschrieben worden. Der Gedanke, in diesem Impuls auf die Wahl am 13. September einzugehen, ließ mich lange zögern. Doch ein Gedanke trieb mich um: Viele Menschen weltweit möchten wählen, dürfen es aber nicht; und wenn sie dürfen – wie in…

Impuls zur Woche

Alles hat seine Zeit (II) – Gedanken über ein nachgeholtes Fest

Impuls zur Woche

„Wer Menschen gewinnen will, muss das Herz zum Pfande einsetzen.“, sagt Adolph Kolping.
„Gewinnen lassen“ sagt Peter Witte

Impuls zur Woche: sehen-urteilen-handeln

Dietmar Prielipp greift den „Internationalen Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung“ für den Impuls zur Woche auf.

Impuls zur Woche

Annkatrin Gentges schreibt zum „Neuanfang“.

Impuls zur Woche

Faszination Feuer

Impuls zur Woche

Gipfelerlebnis

Impuls zur Woche

Feste feiern

Impuls zur Woche

Wellenrauschen

Impuls zur Woche

Mit den Wolken fliegen…

Impuls zur Woche

In dieser Woche nimmt sich Dietmar Prielipp das Thema „Ferien und Urlaub“ vor.

Impuls zur Woche

Dietmar Prielipp schreibt über das Innehalten „Mitten im Leben“.

Impuls zur Woche

Jasmin Könes beschreibt ihre Erfahrungen mit Alltagsrassismus.

Perspektivwechsel

Gedanken vor der geschlossenen Bahnschranke Montagmorgen, 9.20 Uhr, Bahnübergang Görgesheideweg in Osterath. Seit der Sanierung im letzten Jahr ist dies eine „Glück-auf“-Schranke (wenn man Glück hat, ist sie auf). Heute – wie so oft – habe ich kein Glück. Bin sowieso schon spät dran, um 10 Uhr wartet der erste Termin im Büro, dazwischen liegen…

Impuls zur Woche

Dietmar Prielipp zu Rassismus in unserem Alltag.

Impuls zum Pfingstmontag

Wofür „brennst“ du?

Impuls zu Pfingsten

Was bedeutet (uns) Pfingsten?

Impuls zum Wochenende

„Vom Geist beseelt…“

Impuls zur Woche

Ein Jahr nach der Europawahl blickt Dietmar Prielipp in unsere europäische Zukunft.

Impuls zum Tag

Christi Himmelfahrt und der Welttag der kulturellen Vielfalt

Impuls zur Woche

In dieser Woche regt unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp dazu an, über das eigene Nicht-Wissen nachzudenken.

Impuls zur Woche: Am Limit

In dieser Woche richtet unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp den Blick auf die Familien mit jungen Kindern.

Impuls zur Woche

Werner Erkens und Dietmar Prielipp erinnern an den Wert der Pressefreiheit, um die es in Deutschland besser gestellt ist als in den meisten anderen Ländern.

Impuls zum 1. Mai

Soziale Gerechtigkeit – Dietmar Prielipp wirft Fragen zum heutigen „Tag der Arbeit“ auf.

Impuls zur Woche

Annkatrin Gentges geht der Frage nach, ob Lebensmittelverschwendung eine Sünde ist.

Impuls zur Woche

Unter der Überschrift „Alles hat seine Zeit“ berichtet diesmal Peter Witte über die Erstkommunionfeier, die am heutigen Sonntag nicht gefeiert wird.

Ostermontag

„Am gleichen Tag waren zwei von den Jüngern auf dem Weg in ein Dorf namens Emmaus“. Lk 24,13 Ich liebe diese Geschichte. Zwei Menschen verstehen die Welt nicht mehr und halten Jesus für einen Unwissenden, der nichts gehört hat. Sie erzählen, während sie wandern, und sie hören gut zu. Beim gemeinsamen Mahl schließlich gehen ihnen…

Ostersonntag

„Am ersten Tag der Woche kamen sie (die Frauen) in aller Frühe zum Grab, als eben die Sonne aufging.“ Mk 16,2 Der Wecker klingelt sehr früh. Draußen ist es kalt, ich ziehe den Mantel eng um meine Schultern, gehe zum Strand hinunter und setze mich auf einen Stein. Gebannt schaue ich auf den Horizont. Endlich…

Karsamstag

„Menschen sind wie die Worte, mit denen uns Jesus seine Geschichte erzählt.“ (Edward Schillebeeckx) Dieser Satz hat es in sich. Nehmen wir ihn ernst, dann sind wir jederzeit Wort Gottes für die Menschen, mit denen wir zu tun haben. Dieser Satz macht Mut. Er spricht uns zu, mit unserer Nachfolge Jesu unverzichtbar zu sein. Denn:…

Karfreitag

„…Amen, ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein.“ Lk 23,43 Drei Menschen am Kreuz: Was ist geschehen und wie konnte es bloß dazu kommen? Ich werde gekreuzigt und weiß, dass es bald vorbei ist. Die Menschen starren mich an und verhöhnen den, der neben mir hängt. Und ich? Ich schließe…

Gründonnerstag

„Wenn nun ich, der Herr und Meister, euch die Füße gewaschen habe, dann müsst auch ihr einander die Füße waschen.“ Joh 13,14 „Zur Zeit Jesu war es ein Zeichen der Gastfreundschaft, den Besuchern die von der Straße staubigen Füße zu waschen. Üblicherweise war es die Aufgabe eines Dieners. Die Szene macht deutlich, wozu Jesus auf…

Impuls zur Woche

Unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp macht sich Sorgen um unser aller Europa.

Impuls zur Woche

Unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp gibt ausgehend vom Kolping-Zitat „Wie es jetzt geht und steht in der Welt, so kann es nicht weitergehen.“ einen Impuls für die kommende Woche.

Impuls zur Woche

Unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp gibt ausgehend vom Kolping-Zitat „Die Nöte der Zeit werden euch lehren, was zu tun ist.“ einen Impuls für die kommende Woche.