Impuls zur Woche

Jeden Sonntag geben wir Dir einen Impuls mit in die Woche:

Impuls zur Woche

Wer bist du? Ich werde geliebt! Diesen Gedanken hat mir vor kurzem ein Freund übermittelt, der sich eigentlich solange ich ihn kenne, mit solchen philosophisch anmutenden Fragen beschäftigt. Er schenkt nicht nur mir seine Erkenntnisse; und dieses Mal ist es eine Botschaft, die mir schon einige Wochen nicht aus dem Kopf geht. Und das ist…

Impuls zur Woche: Einfach mal fragen

In dieser Woche kommt der Impuls von Peter Witte.

Impuls zu Pfingsten

„ABER WAS ICH TOTAL GUT KANN, IST ´GERNE SINGEN´!“ „Wenn Gottes Geist auch unser Geist wär….“ So lautet der Titel eines Liedes, das unser Chorleiter -ich singe in einem kleinen Kirchenchor- für uns zum Pfingstfest geschrieben hat. Ja, wenn das so wäre, könnte hier auf Erden sofort das Reich Gottes da sein: Überall Frieden, Heil…

Impuls zur Woche

Demokratie ist in unserer Kirche ein „alter Hut“! Von welcher Kirche ich schreibe? Von der verbandlichen Kirche! Vom Kolpingwerk, von der Kolpingjugend und genauso von den anderen katholischen (Jugend-) Verbänden! Bei uns wird z.B. (Geistliche) Leitung schon lange von den Mitgliedern gewählt. Über Christi Himmelfahrt läuft der Katholikentag in Stuttgart. Seit über 170 Jahren wurden…

Impuls zur Woche

Captain Kirk von der „Enterprise“ (Science-fiction Serie und Filme) und Adolph Kolping haben `was gemeinsam… Wirklich! Diese Überschrift soll nicht ein billiges Mittel sein, um zunächst deine Aufmerksamkeit auf jeden Fall zu erlangen. Warum ich das so schreiben muss: Mir passiert es gar nicht so selten, wenn ich (im Kino) Filme anschaue, dass ich bei…

Impuls zur Woche

Eindrücke aus dem (Straßen-)Wahlkampf „Lieben, was man tut, und die lieben, für die man´s tut!“ Gönn dir „ein Lied lang“ die Botschaft von Bodo Wartke: Das ganz andere „Liebeslied“. Mit der Kolpingjugend hatte ich verschiedentlich Gelegenheit, einige Landtagskandidatinnen und -kandidaten ´mal etwas genauer kennenzulernen. Im persönlichen Kontakt z.B. „prüfe“ ich für mich immer, ob sie…

Impuls zur Woche

Haltung und Hoffnung Im Radio geriet ich mitten in ein Interview, in dem sich zwei Menschen über Haltung und Hoffnung unterhielten. Und die ganze Zeit war ich begeistert von dieser Wortkombination, die sofort „die Haltung“ deutlich ins Spiel brachte, denn ich hatte sofort auch den Dreiklang „Glaube, Hoffnung, Liebe“ ( 1 Kor. 13,13) im Kopf….

Impuls zur Woche

Thomas, der Zweifler. Oder Thomas zeigt, wie Pastoral, Verkündigung geht. Wer an diesem Sonntag (24.04.22) einen (katholischen) Gottesdienst besucht, könnte hören, wie der Apostel Thomas „zweifelt“ und einen Beweis braucht, dass Jesus auferstanden ist. Dabei haben auch die anderen Apostel auch mehrere „Anläufe“ gebraucht, bis sie der Auferstehung Jesu glauben konnten. Thomas will die Wunden…

Impuls zur Woche

„Du kannst mir viel erzählen!“ Wer so etwas zu hören bekommt, dem glaubt sein Gegenüber nicht mehr so recht. Stimmt´s? Da ist dann das Verhältnis zumindest im Moment nicht zum Besten bestellt. Ich besuche regelmäßig einen Gottesdienst, da könnte man diesen Satz genauso hören, aber er ist absolut anders gemeint. Hier erfolgt die Ansprache ausschließlich…

Impuls zur Woche

Gleich heißt gleich! Es gibt kein „gleicher“ oder „mehr oder weniger gleich“! Die Artikel 1-3 im deutschen Grundgesetz  drücken sehr deutlich aus, dass alle Menschen die gleiche Würde und die gleichen Rechte besitzen. Man darf davon ausgehen, dass nicht wenige der „Mütter und Väter“ dieses Grundgesetz vor über 70 Jahren unsere Verfassung auch mit ihrem…

Impuls zur Woche

Manchmal ist eine gute Schnittmenge viel besser als es scheint! Ich gehörte noch zu den Kindern, die in der Grundschule Mengenlehre im Mathematikunterricht gelernt haben. Pädagogen und Ministerien haben die Mengenlehre längst aus den Lehrplänen wieder gestrichen, aber mich „in der Kirche“ hat es die Schnittmenge lieben gelehrt. Ich erinnere mich an eine Klausurtagung mit…

Impuls zur Woche

Es gibt immer zwei Seiten: Meine und die falsche! Ich schaue mittlerweile auf eine recht lange Dienstzeit zurück; und auch davor war ich schon lange in Gremienarbeit unterwegs. Irgendwann einmal hatte ich eine Begegnung bei einer abendlichen Sitzung, da habe ich verstanden, warum manche Sitzungsteilnehmer*innen die Sitzung, das Treffen so miserabel prägen. Sie agieren nicht…

Impuls zur Woche

„Ich will….!“ Diesen Satz habt ihr letzte Woche so ähnlich bereits hier gelesen. Jetzt ist er mir ausdrücklich, offen und sichtbar am Montagabend wiederbegegnet! Sehr nachhaltig in dem Fernsehbeitrag „Wie Gott uns schuf – Coming out in der katholischen Kirche.“: Katholische Menschen, die ehren- oder hauptamtlich der Kirche verbunden sind, gaben sich als „nicht hetereosexuell“…

Impuls zur Woche

„Ja, ich will!“ Bei diesen Worten denken die allermeisten von uns an eine Hochzeit. Du auch! Zwei Menschen geben sich ein großartiges Versprechen aus purer Liebe! Das ist ja auch klasse! Mir ist klar, dass Ehen früher – zu Zeiten Jesu – nicht allein aus Liebe eingegangen wurden, aber es blieb ein Versprechen. Bei diesem…

Impuls zur Woche

„Wer legt fest, dass eine Uhr (echte) Zeiger braucht, solange sie die Zeit anzeigt?!!“ Und wer bestimmt, was eine Familie ist, wer eine wird oder werden darf? Die neue Regierung plant eine Familienrechtsreform, weil Verantwortung füreinander auch immer mehr unabhängig von Familie oder Ehe wahrgenommen wird. Stichwort „Verantwortungsgemeinschaft“. Das beschäftigt das Justizressort. Aber auch unsere…

Impuls zum Jahreswechsel

„Ich bin für Silvester genau der Falsche!“ Der Wechsel in ein neues Kalenderjahr löst bei mir persönlich nicht viel aus. Dennoch bin ich sensibel für den Wechsel, insbesondere wenn es Wendepunkte sind, die ich im Schlechten wie im Guten durchlebe! Es sind bei mir die Ereignisse und weniger die Termine. Also doch nicht ganz der…

Impuls zur Woche

„Ich bin… .“                  STARKE WORTE In der letzten Woche habe ich ein kleines, äußerlich banales Ereignis erzählt, das mich wirklich bis heute mit diesem Worten „Ich bin… .“ recht bewusst umgehen lässt. Was für ein großartiger Moment, wenn kleine Kinder die ersten Male das Wort „Ich“ verwenden, wenn sich selbst meinen. Ob es dann begreifbarer…

Impuls zur Woche

„Ich will doch nicht wissen, wie du heißt!“ Was sich nach einer netten Anekdote anhören könnte, ist mir wirklich so passiert. Vergessen habe ich es nie und verstanden erst viel später.In den 70er Jahren im Herrensalon irgendwo im Kreis Borken:Mein Zwillingsbruder und ich sitzen im Herrensalon und warten auf unseren Haarschnitt. Den Friseurmeister durften wir…

Impuls zur Woche

Die Sache mit dem „Recht haben“… Vor kurzem sah ich den Film „Contra“: Ein junge Frau mit Migrationshintergrund studiert Jura und da sie zur ersten Vorlesung zu spät kommt, wird sie von einem selbstgefälligen Professor vorgeführt und zudem ausländerfeindlich behandelt. Das Ganze erfährt eine große öffentliche Aufmerksamkeit, der Professor gerät ernsthaft ins Kreuzfeuer und muss…

Impuls zur Woche

Der Hl. Martin …bei ihm hat´s „Klick“ gemacht!  à Not sehen und handeln! Dieser Spruch „gehört“ eigentlich der Caritas, und er ist einfach gut. Er gilt –  für uns Christ*innen! Und wer beim Hl. Martin denkt, dass man das, was man hat, mit dem Menschen teilt, der es braucht, liegt natürlich nicht falsch! Und es…

Mit dem Tod leben

oder „Wie hältst du es mit dem Friedhof?“ oder „Wie stehst du vor dem Kleiderschrank oder morgens vor dem Spiegel?“ Ich habe Friedhöfe für mich entdeckt und gehe dort auch einfach nur gerne spazieren. In Krefeld habe ich drei Jahre neben den großen städtischen Friedhöfen gearbeitet und bin dort in so mancher Pause einfach nur…

Impuls zur Woche: Die Frage nach Gott

Heute fordert Michael Kock dich heraus, deine eigene Antwort zu finden.

Impuls zur Woche: Lass mich

…dich lernen… Michael Kock greift einen Gedanken des früheren Aachener Bischofs Klaus Hemmerle auf.

Impuls zur Woche: Wieviel ist genug?

Michael Kock blickt fragend auf das Erntedankfest.

Impuls zur Woche

Jaja, die Trampelfade ! Lange Zeit war der große Festplatz in meiner Heimatstadt eine Art Ascheplatz. Das war´s. Endlich sollte dieser Platz in zentraler Lage richtig schön werden. Mit fest angelegten Wegen. Kirmes und Schützenfest sollte dieser Platz unversehrt überstehen können. Und dann wurde nichts geplant! Das Konzept war zunächst, kein Konzept in klassischem Sinne…

Impuls zur Woche

„Mehr Demokratie wagen!“  „MEHR KIRCHE WAGEN!“ Im Zuge des derzeitigen deutschen Bundestagwahlkampfes begegnete mir der Wahlkampfslogan von Willy Brandt aus dem Jahr 1969: „Mehr Demokratie wagen!“ Nachdem ich mich nur kurz damit etwas näher beschäftigt habe, „ploppten“ bei mir ganz viele Parallelen zu aktuellen Situation der (deutschen) katholischen Kirche auf. Es wurden damals u.a. bei…

Impuls zur Woche

Letztens beim Familienzelten am Eyller See der Kolpingsfamilien im Gottesdienst: Der Regenbogen als unübersehbares Zeichen dafür, dass Gott mit uns Menschen fest verbunden ist. So das Versprechen Gottes an Noah als die Flut endlich ein Ende hatte (Gen. 9,1-17). Das Motto des Zeltlagers war „Jahrmarkt“. Es gab ein buntes Angebot an tollen Aktivitäten, eben so…

Impuls zur Woche

Die „neue“ Freiwilligkeit! Immer öfter höre ich den Begriff „Freiwillige“, wenn von Ehrenamtlichen die Rede ist. Offenbar ist das Wort „Ehrenamt“ zu alt, zu klassisch oder nicht offen genug für neue Formen dieses Engagements. Ich muss mich dann freimachen von meiner bisherigen exklusiven Nutzung dieses Wortes z.B. bei der Freiwilligen Feuerwehr. Ebenso habe ich sofort…

Impuls zur Woche

„Ich liebe mich, wenn…“ Eine Indianerin pflegte meiner Mutter stets ein paar Rebhuhneier oder eine Handvoll Waldbeeren zu bringen. Meine Mutter sprach kein Araukanisch mit Ausnahme des begrüßenden „Mai-mai“, und die Indianerin konnte kein Spanisch, doch sie genoss Tee und Kuchen mit anerkennendem Lächeln. Wir Mädchen bestaunten die farbigen, handgewebten Umhänge, von denen sie mehrere…

Impuls zur Woche

Zukunft wagen Ein Blick ins Ungewisse.Wohin wird es mich führen?Was verbirgt sich da in diesem und hinter diesem undurchsichtigen Grau?Unbehagen, Unsicherheit, Zweifel befallen mich.Und jetzt?Lass ich mich auf diese Unsicherheit ein?Gehe ich dieses Wagnis ein und setze meinen Weg fort – auch wenn ich das Ziel nicht erkennen kann?Soll ich umkehren? – Aber auch da…

Impuls zur Woche

MITTEN IM ALLTAG auf dem Weg von A nach Bschon im Hinterkopfdie Fahrt nach Csuche ich im Flussder Menschenmengeeinen Wegder mich schnell sein lässtdamit ich keine Zeit verliereweil alles so wichtigweil alles so unaufschiebbarweil ich doch unverzichtbarbin auf dem Weg von A nach Bschon im Hinterkopfdie Fahrt nach Cachte ich im Flussder Menschenmengenicht auf den…

Impuls zur Woche

Bewahre Dir Deine Urlaubsfreude! Kennst du das: Schon nach wenigen Tagen im Büro scheint die Erholung des Sommerurlaubs wie weggeblasen – und du würdest am liebsten sofort wieder wegfahren? Mir wäre es beinahe so gegangen, bis ich mir gesagt habe: Das kann doch nicht sein! Und ich habe mir vorgenommen, mir meine Urlaubsfreude noch eine…

Impuls zur Woche

Frucht bringen Adolph Kolping schrieb 1853:„Wer Liebe und Barmherzigkeit haben will,muss sie selber geben und gewähren.“                               —- wohlwollend hinhören und verstehen,aufrichten und offen von sich erzählen; Nöte und Sorgen bei anderen sehen,eigene Bedürfnisse offen artikulieren; zur Stelle sein, wenn Hilfe vonnöten ist,in meiner Not Hilfe von anderen annehmen; andere zum Engagement ermutigen,sich selber wirklich…

Impuls zur Woche

Zukunft gestalten – füreinander einstehen Die Zukunft meiner Familie,             die Zukunft meines Vereins,                         auch meiner Kolpingsfamilie,                                     die Zukunft meiner Kirchengemeinde und der gesamten Kirche,                                                die Zukunft meiner Stadt,                                                            die Zukunft meines Landes,                                                                     die Zukunft der ganzen Erde – lässt sich nur GEMEINSAM; gestalten! Jeder Mensch guten Willens und alle…

Impuls zur Woche

„Zukunft gestalten – Menschen gewinnen“ – im Lexikon der Synonyme finden wir die Begriffe Ferne Folgezeit Nachwelt sowie Aussicht Chance Hoffnung Möglichkeit Perspektive und unter „gewinnen“ finden wir bekommen erlangen erreichen triumphieren abbauen fördern heiraten erobern Wenn wir nun das Thema „Zukunft gestalten – Menschen gewinnen“ nehmen, kann man aus diesen Worten ein wunderbares Puzzle…

Impuls zur Woche

Der spontane Moment „Mein Inneres geht nur mich etwas an.“ Und doch weiß ich, da ist jemand vor dem ich meine Gedanken nicht verstecken kann. Manchmal ist Gott nur ein kleiner Gedanke, eine flüchtige Begegnung mit mir selbst. Aber wenn ich mir die Zeit nehme und diesem spontanen Moment nachgehe, spüre ich, da ist jemand,…

Impuls zur Woche

Auf der Suche nach mir selbst komme ich an der Frage nach Gott nicht vorbei. Sie sitzt unverrückbar tief in mir. Sie lässt sich nicht durch Leichtlebigkeit und glitzernde Angebote ablenken; ist nicht zum Schweigen zu bringen. Zwar überrollen mich allzu oft faktische Notwendigkeiten, in immer gleichen Rhythmen sich bewegende Gewohnheiten und zeitfressende Herausforderungen. Doch…

Impuls zur Woche

Berg der Kreuze Ich suche, suche so viel.Ich suche Zeit.Ich suche Freundschaft.Ich suche Liebe.Ich suche Halt.Ich suche Frieden.Ich suche eine Welt, in der es keinen Krieg,keinen Hass, keinen Streit gibt.Ich suche dich – dich Gott!Bin ich bereit?Bin ich bereit, Zeit zu geben?Bin ich bereit, die Hand zu reichen?Bin ich bereit, mich einzulassen?Bin ich bereit, loszulassen?Bin…

Impuls zur Woche

Leere Kirche Es ist nicht immer einfach, sich eine innere Freiheit zu verschaffen. Die äußeren Zwänge sind gewaltig, ob man will oder nicht. Ich genieße es, mich in eine (leere) Kirche zu setzen, Augen und Gedanken schweifen zu lassen, über die Welt und Gott nachzudenken und letztendlich mein Innerstes für ein Gespräch mit ihm zur…

Impuls zur Woche: Freiheit – Geschenk Gottes

Wenn man 100 Menschen fragt, welche drei Werte ihnen besonders wichtig sind, dann haben sich 95 davon auch für Freiheit entschieden. Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland garantiert die freie Entfaltung der Persönlichkeit.
Gott hat dem Menschen die Freiheit geschenkt. Er lässt ihm den freien Willen:
Jeder kann sich zwischen Gut und Böse entscheiden. Und Gott akzeptiert diese Entscheidung!

Impuls zur Woche: Geschenkte Zeit

Wenn Dir Zeit geschenkt wird, nutze sie – besonders!

Impuls zur Woche: Flagge zeigen

Am heutigen Jugendsonntag beteiligen auch wir uns an der Aktion des BDKJ im Bistum Aachen.

Impuls zur Woche: Pfingsten

Wie mag es den Jünger*innen Jesu ergangen sein damals… Ralf Schröder macht sich so seine Gedanken.

Impuls zur Woche

Füreinander einstehen heißt u.a., sich für jemand anderen „zum Clown zu machen“.

Impuls zur Woche: Muttertag

Was ich von meiner Mutter gelernt habe…

Impuls zur Woche

Alles neu macht der Mai – oder doch „und täglich grüßt das Murmeltier“?

Impuls zur Woche

Ein SOS für die Frohe Botschaft sendet Dietmar Prielipp im heutigen Impuls.

Impuls zur Woche

Heilung, die Zweite Es hat Phasen in meinem Leben gegeben, wo ich mir meines Krank-seins nicht bewusst gewesen bin. Noch mehr Arbeit und erweiterte Verantwortung verdrängten hervorragend Erschöpfung und ausgebrannt sein. Für Schmerzen gab es Schmerzmittel und für einsame Momente noch mehr Arbeit oder Abhängen vor dem Computer. Ich hatte einfach nicht die Einsicht, dass…

Impuls zur Woche

Heilung Welch wunderbarer Begriff. Da ist etwas kaputt und krank, zerbrochen und verletzt, beschädigt und zerrissen. Und dann ist da jemand, der heilt alle Wunden und sorgt dafür, dass alles gut wird. Ein Traum, nicht wahr? Nicht umsonst bezahlen Menschen überall auf der Welt Abermillionen Euro an Wunderheiler, denn sie versprechen dies: Alles wird gut,…

Impuls zur Woche

Vollmacht Viele von uns haben eine Vorsorgevollmacht; entweder als Bevollmächtigte oder als Vollmacht Erteilende. Ich habe mich vor Jahren länger mit diesem Thema beschäftigt und mich gefragt, welche Voraussetzungen Menschen haben müssen, denen eine Vollmacht erteilt wird. Zwei Eigenschaften sind mir besonders wichtig. Zum einen müssen sie vertrauenswürdig sein und zum anderen müssen sie die…

Impuls zur Woche

Sich nicht entmutigen lassen Wie gehe ich mit Widerständen um? Wie macht ihr /wie machen Sie das? Ich habe viele unterschiedliche Erfahrungen in meinem eigenen Leben, sowie bei Freund*innen und Bekannten gesammelt: sich zurückziehen und verkriechen, sich an neue Gegebenheiten anpassen und sich selbst verraten, sich verhärten und alles abblocken, sich nicht unterkriegen lassen und…

Impuls zur Woche

Wo ist Jesus zuhause? Im heutigen Evangelium ist der Kirche besonders der letzte Satz wichtig, denn Jesus sagt: „Du bist Simon … du sollst Kephas heißen, das bedeutet: Petrus, Fels.“ In Verbindung mit dem Satz: „Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen“ (Mt 16,18) leiten sich hieraus Papstamt und Hierarchie…

Impuls zur Woche

„Giovanni, nimm dich nicht so wichtig!“ Dieser Satz von Papst Johannes XXIII. wurde ihm seiner Erzählung nach nachts im Traum von einem Engel ins Ohr geflüstert, als ihn große Sorgen wegen seines Amtes um den Schlaf brachten. Leider habe ich die Erfahrung noch nicht gemacht; wahrscheinlich haben es Engel schwer, zu mir durchzudringen. Doch ich…

Impuls zur Woche

Und plötzlich ist alles anders… Einen sehr persönlichen Text verfasste ein Kolpingmitglied vor einigen Wochen. Zum Totensonntag dürfen wir ihn ohne Namensnennung hier veröffentlichen…

Impuls zur Woche

Noch ist die Gasse von unzähligen Hindernissen versperrt, und doch rennt Meike bereits los – im festen Vertrauen darauf, dass ihr Weg rechtzeitig frei sein wird…

Impuls zur Woche

Was bereitet Dir eigentlich Freude?

Impuls zur Woche

Herausfordernde Zeiten…

Impuls zur Woche

Gestern war es wieder soweit; die Uhr ist zurückgedreht worden und viele Menschen und Tiere müssen sich wieder an die neue Situation gewöhnen. Jedes Jahr wird erneut über den Sinn und Unsinn der Zeitumstellung diskutiert und mein Eindruck ist, dass auch politisch viel geredet wird, jedoch nicht gehandelt.

Impuls der Woche

Adoph Koling *1813 – +1865 , der Heiligsprechungsprozess dauert an

Impuls zur Woche

„Zukunft, das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun konntest, nicht getan hast!“ (aus den USA)

Impuls zur Woche

Wenn Du Zeit hast…

Impuls zur Woche

„Ich weiß nicht, warum sich so viele Menschen mit unserer Kirche schwertun?“

Impuls zur Woche

Mach dich nicht fertig und ersticke nicht unter der Last von „Problemen“.

Impuls zur Woche

Schläfst Du noch, oder wählst Du schon? Zum Thema Kommunalwahl ist schon Vieles gesagt und geschrieben worden. Der Gedanke, in diesem Impuls auf die Wahl am 13. September einzugehen, ließ mich lange zögern. Doch ein Gedanke trieb mich um: Viele Menschen weltweit möchten wählen, dürfen es aber nicht; und wenn sie dürfen – wie in…

Impuls zur Woche

Alles hat seine Zeit (II) – Gedanken über ein nachgeholtes Fest

Impuls zur Woche

„Wer Menschen gewinnen will, muss das Herz zum Pfande einsetzen.“, sagt Adolph Kolping.
„Gewinnen lassen“ sagt Peter Witte

Impuls zur Woche: sehen-urteilen-handeln

Dietmar Prielipp greift den „Internationalen Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung“ für den Impuls zur Woche auf.

Impuls zur Woche

Annkatrin Gentges schreibt zum „Neuanfang“.

Impuls zur Woche

Faszination Feuer

Impuls zur Woche

Gipfelerlebnis

Impuls zur Woche

Feste feiern

Impuls zur Woche

Wellenrauschen

Impuls zur Woche

Mit den Wolken fliegen…

Impuls zur Woche

In dieser Woche nimmt sich Dietmar Prielipp das Thema „Ferien und Urlaub“ vor.

Impuls zur Woche

Dietmar Prielipp schreibt über das Innehalten „Mitten im Leben“.

Impuls zur Woche

Jasmin Könes beschreibt ihre Erfahrungen mit Alltagsrassismus.

Perspektivwechsel

Gedanken vor der geschlossenen Bahnschranke Montagmorgen, 9.20 Uhr, Bahnübergang Görgesheideweg in Osterath. Seit der Sanierung im letzten Jahr ist dies eine „Glück-auf“-Schranke (wenn man Glück hat, ist sie auf). Heute – wie so oft – habe ich kein Glück. Bin sowieso schon spät dran, um 10 Uhr wartet der erste Termin im Büro, dazwischen liegen…

Impuls zur Woche

Dietmar Prielipp zu Rassismus in unserem Alltag.

Impuls zum Pfingstmontag

Wofür „brennst“ du?

Impuls zu Pfingsten

Was bedeutet (uns) Pfingsten?

Impuls zum Wochenende

„Vom Geist beseelt…“

Impuls zur Woche

Ein Jahr nach der Europawahl blickt Dietmar Prielipp in unsere europäische Zukunft.

Impuls zum Tag

Christi Himmelfahrt und der Welttag der kulturellen Vielfalt

Impuls zur Woche

In dieser Woche regt unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp dazu an, über das eigene Nicht-Wissen nachzudenken.

Impuls zur Woche: Am Limit

In dieser Woche richtet unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp den Blick auf die Familien mit jungen Kindern.

Impuls zur Woche

Werner Erkens und Dietmar Prielipp erinnern an den Wert der Pressefreiheit, um die es in Deutschland besser gestellt ist als in den meisten anderen Ländern.

Impuls zum 1. Mai

Soziale Gerechtigkeit – Dietmar Prielipp wirft Fragen zum heutigen „Tag der Arbeit“ auf.

Impuls zur Woche

Annkatrin Gentges geht der Frage nach, ob Lebensmittelverschwendung eine Sünde ist.

Impuls zur Woche

Unter der Überschrift „Alles hat seine Zeit“ berichtet diesmal Peter Witte über die Erstkommunionfeier, die am heutigen Sonntag nicht gefeiert wird.

Ostermontag

„Am gleichen Tag waren zwei von den Jüngern auf dem Weg in ein Dorf namens Emmaus“. Lk 24,13 Ich liebe diese Geschichte. Zwei Menschen verstehen die Welt nicht mehr und halten Jesus für einen Unwissenden, der nichts gehört hat. Sie erzählen, während sie wandern, und sie hören gut zu. Beim gemeinsamen Mahl schließlich gehen ihnen…

Ostersonntag

„Am ersten Tag der Woche kamen sie (die Frauen) in aller Frühe zum Grab, als eben die Sonne aufging.“ Mk 16,2 Der Wecker klingelt sehr früh. Draußen ist es kalt, ich ziehe den Mantel eng um meine Schultern, gehe zum Strand hinunter und setze mich auf einen Stein. Gebannt schaue ich auf den Horizont. Endlich…

Karsamstag

„Menschen sind wie die Worte, mit denen uns Jesus seine Geschichte erzählt.“ (Edward Schillebeeckx) Dieser Satz hat es in sich. Nehmen wir ihn ernst, dann sind wir jederzeit Wort Gottes für die Menschen, mit denen wir zu tun haben. Dieser Satz macht Mut. Er spricht uns zu, mit unserer Nachfolge Jesu unverzichtbar zu sein. Denn:…

Karfreitag

„…Amen, ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein.“ Lk 23,43 Drei Menschen am Kreuz: Was ist geschehen und wie konnte es bloß dazu kommen? Ich werde gekreuzigt und weiß, dass es bald vorbei ist. Die Menschen starren mich an und verhöhnen den, der neben mir hängt. Und ich? Ich schließe…

Gründonnerstag

„Wenn nun ich, der Herr und Meister, euch die Füße gewaschen habe, dann müsst auch ihr einander die Füße waschen.“ Joh 13,14 „Zur Zeit Jesu war es ein Zeichen der Gastfreundschaft, den Besuchern die von der Straße staubigen Füße zu waschen. Üblicherweise war es die Aufgabe eines Dieners. Die Szene macht deutlich, wozu Jesus auf…

Impuls zur Woche

Unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp macht sich Sorgen um unser aller Europa.

Impuls zur Woche

Unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp gibt ausgehend vom Kolping-Zitat „Wie es jetzt geht und steht in der Welt, so kann es nicht weitergehen.“ einen Impuls für die kommende Woche.

Impuls zur Woche

Unser Geistlicher Leiter Dietmar Prielipp gibt ausgehend vom Kolping-Zitat „Die Nöte der Zeit werden euch lehren, was zu tun ist.“ einen Impuls für die kommende Woche.