Reisen 50+

Seit mehr als 25 Jahren organisieren wir für unsere Mitglieder und alle Interessierten Gruppenreisen zu den unterschiedlichen Themen. Eigentlich findet jeder etwas für seinen individuellen Geschmack. In unsere jährlichen Planungen fließen regelmäßig auch die Wünsche unserer Mitreisenden ein.

„Kolpingreisen sind anders!“ so werben wir für unser Programm. Der Single – ob Frau oder Mann – die Partner – ob verheiratet oder leiert – alle können bei uns unbeschwert Urlaub machen. Und niemand – der es nicht will –  wird allein gelassen. Mit uns unterwegs sind  besonders Menschen die auch Geselligkeit lieben. Unser Markenzeichen ist die gegenseitige geschwisterliche Hilfe.

So sind in jedem Jahr ca. 150 Kolpinger mit uns in Deutschland und Europa auf Reisen. Unsere Ziele waren bisher:

Städtereisen: Prag, Dresden, Rom , Wien, St. Petersburg, Berlin

Pilgerreisen, Wallfahrten und Besinnungswochen: Jakobswege in Spanien, Frankreich, Portugal, Lourdes, Medjogorje, Alsopahok/Ungarn, Rindern/Kleve

Radwanderwochen: Emsland, Spreewald, Ostfriesland, Münsterland, Wingst, Goch, Bad Abbach

Rundreisen: Schweden, Irland, Schottland, Masuren, Schlesien, Sizilien, Südtirol

Flugreisen: Türkei, Portugal, Algarve, Andalusien, Kreta, Madeira, Kroatien, Rhodos

Kurreisen: Alsopahok/Ungarn, Bad Wörishofen

Seniorenwochen: Duderstadt, Herbstein, Wertach, Schwarzwald, Wilhelmshaven, Erzgebirge

Frauenwoche: Lennestadt, Herbstein, Sauerland, Ellenz-Poltersdorf, Alstätte, Salzbergen

Die Coronakrise hat auch unserer Reisetätigkeit eine Pause vorgeschrieben. So konnten wir in den Jahren 2020 und 2021 nur einige wenige unserer geplanten Reise durchführen. Die Kolpingwallfahrt nach Rom soll im Oktober 2022 stattfinden. Unsere Lourdeswallfahrt musste schon dreimal verschoben werden. Wir hoffen sie dann im Mai 2022 durchzuführen.

Seit 2008 sind wir jedes Jahr auf Jakobwegen unterwegs gewesen. Die Zahl der Jakobspilger ist in jedem Jahr weiter angewachsen.  Und obwohl auch hier Corona die Pilgerschaft in 2020 – Jakobsweg von Trier nach Le Puy – und 2021 – Camino del Norte in Spanien – unterbrochen hat, warten wir darauf, dass es im nächsten Jahr endlich wieder losgeht. Vom 09. bis 25.07.2022 hoffen wir den Camino del Norte zu gehen. Anmeldungen können ab sofort angenommen werden.

Maria Taube