Kolpingsfamilie Vorst pflegt eine Station des Gotthardus-Kreuzweges

In Vorst findet jedes Jahr um den 4. Mai, genauer zum nachgelagerten Wochenende im Mai, das Patronatsfest des Heiligen Gotthardus statt. Der Kreuzweg erinnert dann daran, dass in früheren Zeiten das alltägliche Leben und die Religion ineinander übergingen, Menschen in Freud´ und Leid Dankbarkeit und Zuversicht in die Kreuzwegstationen legten. Der Vorster Gotthardusweg wurde bereits…

weiterlesen →

Eine Kerze erinnert an die Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie

Die Idee, eine Kerze auf den Gräbern unserer verstorbenen Mitglieder anzuzünden, hatte vor vielen Jahren ein altgedientes Mitglied unserer Kolpingsfamilie Otzenrath. An den Tagen um den Kolpinggedenktag, Anfang Dezember, ging er auf den Otzenrather Friedhof und stellte auf jedem Grab eines verstorbenen Mitglieds der Kolpingsfamilie Otzenrath ein Grablicht. Ein Zeichen der Wertschätzung und des Gedenkens…

weiterlesen →

Impuls zur Woche

Jaja, die Trampelfade ! Lange Zeit war der große Festplatz in meiner Heimatstadt eine Art Ascheplatz. Das war´s. Endlich sollte dieser Platz in zentraler Lage richtig schön werden. Mit fest angelegten Wegen. Kirmes und Schützenfest sollte dieser Platz unversehrt überstehen können. Und dann wurde nichts geplant! Das Konzept war zunächst, kein Konzept in klassischem Sinne…

weiterlesen →

Tag der Stiftungen

Der Gedanke hinter der Stiftung – Warum ist die Stiftung absolut notwendig? Wir wissen nicht, wie sich die Verbändefinanzierung in den nächsten Jahren entwickelt. Die Kirchensteuereinnahmen werden weniger, das Bistum befindet sich in einem Prozess der Umstrukturierung und die Zukunft der finanziellen Förderung der verbandlichen Arbeit ist ungewiss. Ich halte die Arbeit von Kolping aber…

weiterlesen →

Altstadtflohmarkt in Mönchengladbach am 3. Oktober 2021

Die Kolping Stiftung Diözesanverband Aachen und die Kolpingsfamilie Mönchengladbach beteiligen sich auch in diesem Jahr am Altstadtflohmarkt in Mönchengladbach. Von 11:00 bis 17:00 Uhr freuen sich alle ehrenamtlichen Helfer auf rege Verkaufsteilnahme und Unterstützung. Schönes Dinge zum kleinen Preis werden sowohl in der beliebten Bücherecke der Kolpingsfamilie als auch bei den Stiftern zu erwarten sein….

weiterlesen →

Der Kolping-Bischof

Unser Bundespräses ist nun Bischof! Gestern empfing Josef Holtkotte in Paderborn die Bischofsweihe – begleitet von einem Kolping-Fahnenmeer. Er wird nun Weihbischof in seinem Heimat-Erzbistum. Unsere Diözesanvorsitzende Maria Taube überbrachte unsere herzlichen Glück- und Segenswünsche.

weiterlesen →

Impuls zur Woche

„Mehr Demokratie wagen!“  „MEHR KIRCHE WAGEN!“ Im Zuge des derzeitigen deutschen Bundestagwahlkampfes begegnete mir der Wahlkampfslogan von Willy Brandt aus dem Jahr 1969: „Mehr Demokratie wagen!“ Nachdem ich mich nur kurz damit etwas näher beschäftigt habe, „ploppten“ bei mir ganz viele Parallelen zu aktuellen Situation der (deutschen) katholischen Kirche auf. Es wurden damals u.a. bei…

weiterlesen →

Auch die Kolpingsfamilie aus Aachen sammelt Schuhe

Am Samstag 11.09.21 hat die Kolpingsfamilie Aachen in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr Schuhe für die bundesweite Aktion „Mein Schuh tut gut“ gesammelt. Die Erlöse kommen über die Internationale Kolpingstiftung ausschließlich gemeinnützigen Zwecken zu Gute. Mehr als 25 große Umzugskartons wurden mit tragfähigen Schuhen gepackt. Nach vier Stunden sortieren, bündeln und verpacken waren…

weiterlesen →

Kolping Roadshow Integration zu Gast in Nettetal

Die Kolping Roadshow Integration macht vom 27.09. – 29.09.21 Station in Nettetal. Der Förderverein Flüchtlingshilfe Nettetal, dessen Vorsitzender ich bin, hat zusammen mit den Flüchtlingshilfen in Willich und Grefrath eine Ausstellung erstellt, in der Menschen „zu Wort kommen“ die #angekommen sind. Diese wird am 26.09.21, 15:00 Uhr durch den Nettetaler Bürgermeister Herrn Küsters in der…

weiterlesen →