3 Fragen an…

Unter der Überschrift „3 Fragen an“ antworten Kolping-Mitglieder jeweils zu aktuellen Anlässen:

3 Fragen an:

1.            Deine tägliche Arbeit in einem Krankenhaus, wie ist die Situation zurzeit?Ich arbeite hier in einem eher kleinen Haus mit zwei Internistischen Stationen, einer Intensiv­station, einer chirurgischen Abteilung, Dialysezentrum und Notarztstation. Als examinierte Krankenschwester im Nachtdienst kann ich überhaupt nicht klagen. Die Kolleg*innen in der Tagschicht haben da schon etwas mehr um die Ohren. In…

3 Fragen an:

1. Warum sollte ich mein Passwort ändern? E-Mail, Online-Banking, Versandhandel: Wir alle benutzen heute unzählige Dienste im Internet. Der „Ändere-dein-Passwort“-Tag ist ein Anlass, kurz über die Sicherheit der eigenen Passwörter nachzudenken. Es kommt gar nicht darauf an, seine Passwörter besonders häufig zu ändern. Wenn man sein Passwort ändert, sollte es aber möglichst sicher sein. Wörter…

3 Fragen an…

Kaffee und Musik gehören für Stefanie Laskowski einfach zusammen

3 Fragen an…

Die Kolpingsfamilie Krefeld-Hüls kocht, grillt, plaudert – v.l.n.r.: Ulrich Gerhartz, Jerry-More Magohomera, Aleksander Prendi

3 Fragen an…

Das Friedhofscafé in Willich ist Anlaufadresse für viele Menschen

3 Fragen an…

Freundschaft, und das schon über 50 Jahre, was für ein Geschenk.

3 Fragen an …

… Herbert Lauth, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Mönchengladbach zum Tag der Sehbehinderten am 6. Juni.

3 Fragen an…

… Heinrich und Anne Küpper, Freizeit-Radler aus der Kolpingsfamilie Otzenrath, zum Weltfahrradtag am 3. Juni

3 Fragen an…

… Heike Weiss & Teresa Weise, Hobby-Imkerinnen aus der Kolpingsfamilie Aachen, zum Weltbienentag am 20. Mai.

3 Fragen an…

… Miriam Bovelett, Gardetänzerin in der Kolpingsfamilie Düren, zum Welttag des Tanzes am 29. April.