3 Fragen an…

Unter der Überschrift „3 Fragen an“ antworten Kolping-Mitglieder jeweils zu aktuellen Anlässen:

Tag der Stiftungen

Der Gedanke hinter der Stiftung – Warum ist die Stiftung absolut notwendig? Wir wissen nicht, wie sich die Verbändefinanzierung in den nächsten Jahren entwickelt. Die Kirchensteuereinnahmen werden weniger, das Bistum befindet sich in einem Prozess der Umstrukturierung und die Zukunft der finanziellen Förderung der verbandlichen Arbeit ist ungewiss. Ich halte die Arbeit von Kolping aber…

3 Fragen an:

Jasmin Könes, Kolping-Jugendbildungsreferentin und Zwilling, Linkshänderin und stolz darauf.

3 Fragen an:

Gregor Bürger, Kolpingsfamilie Mönchengladbach, ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Mönchengladbach

3 Fragen an…

… drei Generationen Kolpingsfamilie, Carina Winzen, Alfred Zeletzki und Barbara Winzen zum „Tag der Familie“ am 15. Mai.

3 Fragen an…

… Brigitte Vieten (Kolpingsfamilie Mönchengladbach) zum Tag der Streuobstwiese am 30. April.

3 Fragen an…

… Birgit Holländer (Kolpingsfamilie Jülich) zum Welttag der Kranken am 11. Februar.

3 Fragen an…

… Thomas Jansen (Kolpingsfamilie Birgelen) zum „Ändere Dein Passwort Tag“ am 1. Februar.

3 Fragen an…

… Stefanie Laskowski (Kolpingsfamilie Düren) zum Tag des Kaffees und zum Weltmusiktag am 1. Oktober.

3 Fragen an…

Die Kolpingsfamilie Krefeld-Hüls kocht, grillt, plaudert – v.l.n.r.: Ulrich Gerhartz, Jerry-More Magohomera, Aleksander Prendi

3 Fragen an…

Das Friedhofscafé in Willich ist Anlaufadresse für viele Menschen

3 Fragen an…

Freundschaft, und das schon über 50 Jahre, was für ein Geschenk.

3 Fragen an …

… Herbert Lauth, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Mönchengladbach zum Tag der Sehbehinderten am 6. Juni.

3 Fragen an…

… Heinrich und Anne Küpper, Freizeit-Radler aus der Kolpingsfamilie Otzenrath, zum Weltfahrradtag am 3. Juni

3 Fragen an…

… Heike Weiss & Teresa Weise, Hobby-Imkerinnen aus der Kolpingsfamilie Aachen, zum Weltbienentag am 20. Mai.

3 Fragen an…

… Miriam Bovelett, Gardetänzerin in der Kolpingsfamilie Düren, zum Welttag des Tanzes am 29. April.

3 Fragen an: Sonja Zeletzki

… Sonja Zeletzki, Erzieherin aus der Kolpingsfamilie Vorst zum „Kindergarten-Tag“ am 21. April.