Impuls zur Woche

Gipfelerlebnis

Ausbrechen aus dem Alltag und mich in eine Lage versetzen, in der ich (auf mein Leben) blicken kann. Nach der Anstrengung des Aufstieges verändert sich hoch oben alles. Die Luft ist dünner und der Wind stärker. Idealerweise bin ich alleine und kann mir Zeit nehmen, zur Ruhe zu kommen.

Gipfelerlebnis
Ausbrechen
raus aus
Gewimmel
Nebel
Rad
Mühle
Mahlstrom
auf einen hohen Berg

Gipfelerlebnis
Übersicht erhalten
aus notwendiger Distanz
Fortschritt eigenen Lebens
in den Blick nehmen

alleine oben
Blick klärt sich
Wandlung geschieht
hell strahlend weiß
Zukunft verheißend
Ganz bei mir Gott so nah

Erscheinung flüchtig
Erfahrung für den  Moment
Kein sich niederlassen
kein Festhalten, keine Hütten
bedächtig weggehen, wieder
eintauchen ins eigene Leben

Hinweis

Wenn der Alltag dir den Atem nimmt und die Berge weit weg sind: Mir hilft es dann, mich auf den (bildlich gesprochen) ‚Schrank‘ zu setzen. Von dort schaue ich auf mein Leben und überlege, wie ein Stück freieres und ruhigeres Leben gestaltet werden kann.

Dietmar Prielipp