„Mensch, wo bist Du?“

Uwe Appold – der Künstler, der das diesjährige MISEREOR-Hungertuch (Bild oben) gestaltet hat – hat am 1. und 2. Februar 2020 mit 14 sehr unterschiedlichen Menschen aus Mönchengladbach und Umgebung unter der Fragestellung „Mensch, wo bist Du?“ gearbeitet.

Wir freuen uns, dass wir die dabei entstandenen Werke hier präsentieren dürfen.

Aufgrund der Corona-Krise konnte die Ausstellung dieser Bilder leider nur kurz der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Mit dieser Online-Ausstellung wollen wir daher eine Alternative bieten.

Dass die Ausstellung nicht stattfinden konnte, ist aber nur eine unbedeutende Auswirkung der Corona-Krise im Verhältnis zu den Nöten der Menschen – gerade auch in den von MISEREOR unterstützten Ländern.

Wir bitten Sie daher herzlich um Ihre Spende zugunsten von Misereor. Mit dem folgenden Link gelangen Sie auf die Seite von Misereor:

Corona-Krise weltweit – Spenden und helfen

Der Workshop entstand in einer Kooperation von: