Bitte bleibt gesund!

Rituale pflegen in außerordentlichen Situationen

Einen schönen Tee, danach war mir gerade jetzt. Entspannen, abschalten. Einfach einmal eine kleine Auszeit nehmen. So ein Teeaufguß braucht Zeit, wenn man ihn mit der Hand und nicht in einer Maschine aufbrüht.

Da muss das Wasser aufgesetzt werden, das sollte „genau richtig“, nicht zu heiß, nicht zu kühl sein. Jede Sorte braucht eine andere Vorgehensweise. Und dass kann schon eine kleine Herausforderung sein. Eine Kanne mit warmem Wasser ausspülen oder vorwärmen. Dann kommen Teeblätter oder ein Beutel hinein, aufgießen, ziehen lassen.

So ein Tee kann belebend sein, kann anregen, kann einfach gut schmecken, guttun.

Deshalb, wer Spaß hat, kann hier mehr über die Zubereitung und den Genuss von Tee erfahren. https://www.gutekueche.ch/die-richtige-zubereitung-des-tees-artikel-737. Ich finde das ist ein guter Einstieg.

Und wenn man dann noch ein gutes Buch lesen darf…    Bitte bleibt gesund, achtet auf Euch!