Bundesversammlung digital – wir sind dabei

An diesem Wochenende tagt die Bundesversammlung des Kolpingwerkes Deutschland mit knapp 300 Delegierten. Offiziell tagt die Bundesversammlung „digital“, aber man könnte auch sagen, sie tagt „dezentral“, denn in vielen Diözesanverbänden sitzen die Delegierten zusammen vor dem Bildschirm – wie auch wir im DV Aachen im freiRAUM des Kolpinghauses Mönchengladbach – von links: Markus Holländer, Maria Taube, Michael Kock, Dr. Stefanie Ritter und Miriam Bovelett. Gerade nicht am Platz sind Carina Winzen und Peter Witte.