Impuls zur Woche

Der spontane Moment

„Mein Inneres geht nur mich etwas an.“

Und doch weiß ich, da ist jemand vor dem ich meine Gedanken nicht verstecken kann. Manchmal ist Gott nur ein kleiner Gedanke, eine flüchtige Begegnung mit mir selbst. Aber wenn ich mir die Zeit nehme und diesem spontanen Moment nachgehe, spüre ich, da ist jemand, der mir zuhört, der für mich da ist. In diesen Momenten finde ich oft die Antworten auf meine Fragen, die mich im Alltag scheitern lassen.

Gott interessiert sich für mich, wenn ich ihm ermögliche, an mir Teil zu haben. Irgendwie schön dieser Gedanke, dass ich ihm nicht egal bin. Das lässt mich durchatmen, das macht mich glücklich. Ja, das befreit mich.

Meike Kempkens

KF Grefrath