Telefonengel werden – ein Angebot des DV Köln

Online-Seminar

Zu Beginn der Corona-Pandemie hatten wir bereits durch Maria Taube und Peter Witte angeregt, dass die Mitglieder der Kolpingsfamilien Nachbarn, Freunde, Einsame oder einfach andere Verbandsmitglieder einmal anrufen. Ostern stand vor der Tür und es gab sicherlich viele Gründe einmal mit einer freundlichen Geste anzufragen, wie es dem oder der betreffenden Person geht.

Das Angebot wurde freudig angenommen, bekam durch Heinrich Küpper aus Otzenrath sogar eine Zeitungsnotiz, siehe: https://rp-online.de/nrw/staedte/juechen/coronavirus-kolpingsfamilie-otzenrath-telefoniert-gegen-die-einsamkeit_aid-49781933

Jetzt hatten wir uns bereits Gedanken über einen zweiten Aufruf gemacht, als uns das Angebot des DV Köln erreichte, diesen Dienst einmal auf professionelle Füße zu stellen.

Wie man ein hilfreiches Telefongespräch führt, erklären Katja Joussen und Bernadette Streit am 1. Juli 2020 von 18.00 bis 20.00 Uhr in einem Online-Seminar.

Um diese Fragen geht es:

  • Wie beginne und beende ich ein Gespräch?
  • Welche Fragen sind hilfreich?
  • Und wie reagiere ich in Krisen und Notfällen?

Gemeinsam erstellen wir einen Telefonleitfaden, der die Gesprächsführung erleichtert.

Bei Interesse meldet Euch unter info@kolping-koeln.de an. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein PC, Tablet oder Laptop und eine gute Internetverbindung. Wir schicken Euch eine E-Mail mit einem Link, über den Ihr Euch unkompliziert in das Online-Seminar einwählen könnt.

Alles Gute und bleibt gesund.