Was ich tun kann

Das STADTRADELN geht in die nächste Runde – sei dabei!

Einen stolzen 34. Platz (von 129) hat das Team „Kolpingjugend DV Aachen“ beim STADTRADELN in Mönchengladbach erreicht – 17 Radelnde haben innerhalb von drei Wochen zusammen 3.564 km per Pedes zurückgelegt. Dass einige Teammitglieder dabei der „Jugend“ schon länger entwachsen sind, hat dabei nicht geschadet – schließlich macht Radfahren weder an Orts- noch Altersgrenzen halt.

Nun geht es in die nächste Runde, denn weitere KOLPING-Gruppen gehen in ihrer Kommune an den Start und freuen sich über Mitradelnde auch aus anderen Gemeinden und Städten:

  • Vom 3. bis 21. Juni radelt das Team „Kolpinghaus Aachen – etage3“ in Aachen. Hier klicken.
  • Vom 5. bis 25. Juni radelt das Team „Kolpingsfamilie Otzenrath e.V.“ in Jüchen. Hier klicken.

Wer eines der Teams mit seinen Kilometern unterstützen möchte, kann sich unter dem jeweiligen Link registrieren und das entsprechende Team auswählen. Man muss dafür übrigens nicht in Aachen oder Jüchen wohnen, die „Verbundenheit“ mit unseren Kolping-Gruppen reicht aus.

Die gefahrenen Kilometer werden dann entweder händisch aufgeschrieben und am PC eingegeben oder mit einer schicken App live erfasst.

Und wenn du denkst „Das wäre doch auch was für unsere Kolpingsfamilie“, dann schau auf stadtradeln.de nach, ob deine Gemeinde, Stadt oder dein Kreis auch dabei ist! Jede teilnehmende Kommune legt ihren dreiwöchigen Zeitraum fürs STADTRADELN selbst fest.