Kolping Roadshow Integration zu Gast in Nettetal

Die Kolping Roadshow Integration macht vom 27.09. – 29.09.21 Station in Nettetal. Der Förderverein Flüchtlingshilfe Nettetal, dessen Vorsitzender ich bin, hat zusammen mit den Flüchtlingshilfen in Willich und Grefrath eine Ausstellung erstellt, in der Menschen „zu Wort kommen“ die #angekommen sind. Diese wird am 26.09.21, 15:00 Uhr durch den Nettetaler Bürgermeister Herrn Küsters in der Alten Kirche, Lobberich eröffnet. Gemeinsam mit der Gesamtschule und dem Werner-Jaeger-Gymnasium veranstaltet das Kolping Netzwerk für Geflüchtete anschließend Workshops mit den Schüler*innen der genannten Schulen.

Mit einer interkonfessionellen Gebetstunde um 18:00 Uhr am gleichen Ort endet am 03.10.21 diese Aktion.

Ralf Schröder