Licht und Hoffnung schenken

Auch in diesem Jahr und ganz im Zeichen der Nächstenliebe ruft KOLPING International zu seiner Weihnachtsspendenaktion auf. Die Kolping-Weihnachtsaktion ist 2020 den Menschen gewidmet, die von der Corona-Pandemie stark betroffen sind. Gerade jetzt ist die Hilfe besonders dringlich.

Beispiele dafür finden sich weltweit viele, in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa fördert KOLPING International nachhaltige Projekte wie Kleinunternehmerinnen in Kolumbien, medizinische Hilfe für Arme in Mexiko, gesunde Ernährung durch Gemüsegärten in Uganda, Tierhaltung in Tansania oder die Ver­teilung von Saatgut in Malawi. Um den Menschen in der Zeit der Not beizustehen, ist die Solidarität der weltweiten Kolpinggemeinschaft gefragt. Kein Kind, kein Mann und keine Frau soll in der Corona-Krise verzweifeln müssen. Lasst uns zu Weihnachten ein Zeichen der Nächstenliebe senden. Gemeinsam ist so vieles möglich!

Am Freitag, 13. November ging das Weihnachtsmailing der Diözesanverbände in die Post mit der Bitte zur Unterstützung einzelner Partnerprojekte. Außerdem bietet KOLPING International auch 2020 viele Geschenkideen im Geschenke-Shop an, sinnvolle Weihnachtsgeschenke mit Nachhaltigkeitsaspekt und gegenseitigem Respekt und Vertrauen. Ein Huhn?,  eine Ziege? … oder Wasser?

Bei Fragen zur Weihnachtsspendenaktion von KOLPING International und dem Geschenke-Shop sendet eine Nachricht an spenden@kolping.net oder Telefon: 0221 77880-38, -39, -41.