Neustart in Süchteln

4 Neumitglieder bilden jetzt den Vorstand der Kolpingsfamilie in Viersen-Süchteln – gemeinsam mit der Diözesanvorsitzenden Maria Taube (2. v.l.), die in den vergangenen drei Jahren fast im Alleingang das Programm der Kolpingsfamilie gestaltet hat.

Zukünftig steht neben einem „Seniorenprogramm“ als zweiter Schwerpunkt ein Familienprogramm für Eltern mit kleinen Kindern.

Foto (v.l.): Karin Heppe-Struck (Leitungsteam, Kassiererin), Maria Taube (Leitungsteam), Eva Neeten (Beisitzerin), Stefan Kluß (Leitungsteam), Jens Krees (Schriftführer)