Es wird zu viel geschwiegen

Dabei wird so viel gesagt, gepostet, in den sog. „Sozialen Medien“ als Nachrichten verfasst. Und die Kommunikation ist durch die ganze Digitalisierung (Smartphones,…) viel schneller und vermeintlich unkomplizierter geworden. Ich…

Kommentare deaktiviert für Es wird zu viel geschwiegen

„Als ob alle darauf gewartet hätten!“

Repair-Café in Elmpt legt fulminanten Start hin. „Als die erste reparierte Lampe wieder leuchtete, gab es spontanen Applaus. Da hatte ich echt eine Gänsehaut.“, gesteht Ruth Pflieger nach Ende des…

Kommentare deaktiviert für „Als ob alle darauf gewartet hätten!“

Droht eine Kettenreaktion durch Kürzungen?

Der Koordinationskreis kirchlicher Arbeitsloseninitiativen im Bistum Aachen warnt vor einem sozialen Kahlschlag - Investieren statt kürzen Bald wird der Bundeshaushalt verabschiedet. Der vorliegende Entwurf mit Kürzungen bei Eingliederungstiteln sorgt in…

Kommentare deaktiviert für Droht eine Kettenreaktion durch Kürzungen?

„Sag zum Abschied leise Servus“

Maria Taube als Diözesanvorsitzende verabschiedet Am Ende gab es Tränen der Rührung und lang anhaltenden stehenden Applaus der 70 Delegierten und Gäste, die am Samstag zur Diözesanversammlung des Kolpingwerkes im…

Kommentare deaktiviert für „Sag zum Abschied leise Servus“

Kinder begeistert von Hinsbecker Kolping Ferienfreizeit

Zum achten Mal führte die Kolpingsfamilie Hinsbeck ihre diesjährige Kinderferienfreizeit im Eichenkreuzheim in Rheurdt erfolgreich durch. Am Sonntagmorgen machten sich über 50 Kinder und Betreuer mit Bus und Bulli zur…

Kommentare deaktiviert für Kinder begeistert von Hinsbecker Kolping Ferienfreizeit

AUFGESTAUT

Die Bügelwäsche zu Haue erledige ich. Zuletzt hatte sich wieder ein recht hoher Berg an Oberhemden,… aufgestaut. Da lohnte es sich so richtig nebenbei fernzusehen. In der ZDF-Mediathek habe ich…

Kommentare deaktiviert für AUFGESTAUT
Read more about the article Witzig, und dennoch tiefsinnig
Der Bütenredner und Diakon Willibert Pauels, bekannt als Bergischer Jong war bei der Kaller Kolpingfamilie zu Gast. Foto: Reiner Züll

Witzig, und dennoch tiefsinnig

Beim Vortrag des „Bergischen Jung“ Willibert Pauels blieb bei der Kolpingsfamilie im Kaller Pfarrheim kein Auge trocken - Der fromme Jeck berichtete von „TabernakelWanzen“, vom kaputten „Zapfhuhn“ und vom Heiden…

Kommentare deaktiviert für Witzig, und dennoch tiefsinnig