Auswirkungen des Lockdown auf Menschen mit Behinderung

In unserer Werkstatt bei Prodia in Aachen fühlt es sich inzwischen an, als wäre der erst Lockdown schon ewig her. Aber, als an diesem 18.03.2020 nach einem sehr aufregenden Tag alle Uhren neu gestellt werden mussten, war es hier sehr still, wo ansonsten in jeder Ecke ein buntes Treiben herrschte. Die Auswirkungen des „echten“ Lockdown…

weiterlesen →

Wir gratulieren!

Verbandsinformation Msgr. Christoph Huber ist neuer Generalpräses von KOLPING INTERNATIONAL (Köln, 30.10.21) Im Rahmen der heutigen Generalratstagung von KOLPING INTERNATIONAL, die pandemiebedingt digital stattfand, haben 37 Delegierte aus 29 Ländern mit großer Mehrheit Msgr. Christoph Huber (53) zum neuen Generalpräses von KOLPING INTERNATIONAL gewählt. Wir freuen uns alle sehr, dass er die Wahl angenommen hat…

weiterlesen →

Impuls zur Woche

Der Hl. Martin …bei ihm hat´s „Klick“ gemacht!  à Not sehen und handeln! Dieser Spruch „gehört“ eigentlich der Caritas, und er ist einfach gut. Er gilt –  für uns Christ*innen! Und wer beim Hl. Martin denkt, dass man das, was man hat, mit dem Menschen teilt, der es braucht, liegt natürlich nicht falsch! Und es…

weiterlesen →

Bundesversammlung digital – wir sind dabei

An diesem Wochenende tagt die Bundesversammlung des Kolpingwerkes Deutschland mit knapp 300 Delegierten. Offiziell tagt die Bundesversammlung „digital“, aber man könnte auch sagen, sie tagt „dezentral“, denn in vielen Diözesanverbänden sitzen die Delegierten zusammen vor dem Bildschirm – wie auch wir im DV Aachen im freiRAUM des Kolpinghauses Mönchengladbach – von links: Markus Holländer, Maria…

weiterlesen →

Trauer um Rudi Schelthoff

Eine Kerze für Rudi Schelthoff, 1939 bis 2021

Das Kolpingwerk trauert um Rudi Schelthoff, der in der vergangenen Woche im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Ab 1978 bis zu seiner Pensionierung 2003 war er als Einrichtungsleiter des Kolping-Bildungswerkes in der Justiz-Vollzugsanstalt (JVA) Heinsberg tätig und sorgte mit seinen Mitarbeiter*innen für eine handwerkliche Berufsausbildung der jungen Strafgefangenen. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit für Kolping…

weiterlesen →

Der neue Geist

Michael Kock ist von der Diözesanversammlung am 30.10.2021 zum Geistlichen Leiter des Kolpingwerkes gewählt worden. Der 53-jährige lebt mit seiner Familie in Erkelenz. Im Interview erläutert er vor der Wahl, was ihn zu seiner Kandidatur bewegt hat. Michael, du bist Gemeindereferent…… und zwar gerne! Die letzten 24 Jahre in Erkelenz in einer durch Fusionen immer…

weiterlesen →

Mit dem Tod leben

oder „Wie hältst du es mit dem Friedhof?“ oder „Wie stehst du vor dem Kleiderschrank oder morgens vor dem Spiegel?“ Ich habe Friedhöfe für mich entdeckt und gehe dort auch einfach nur gerne spazieren. In Krefeld habe ich drei Jahre neben den großen städtischen Friedhöfen gearbeitet und bin dort in so mancher Pause einfach nur…

weiterlesen →

Ausflug ins Glück – gutes Essen und Trinken ganz nahe

Am 9. Oktober 2021 fand die oft verschobene Fahrt der Kolpingsfamilie Aachen ins Hohe Venn statt. Um 10.30 Uhr trafen sich 14 Kolpinggeschwister am Signal de Botrange im Hohen Venn in der ostbelgischen Provinz Lüttich. Dort liegt mit gut 694 m die höchste Erhebung Belgiens. Weiter ging es zum Naturparkzentrum Botrange. Im Besucher- und Informationszentrum…

weiterlesen →

Neue Kolping-Messe für Rom-Wallfahrt 2022

Wer macht mit? Das ist die Frage, die sich der Herz-Jesu-Missionar Pater Norbert Becker stellt. Er hat sich intensiv mit Texten von Adolph Kolping und dem heutigen Kolpingwerk beschäftigt. Herausgekommen ist eine fröhlichmachende Messe, so Kolping-Diözesanpräses Wolfgang Kretschmer.

Am 6. Oktober 2021 stellte Becker die Messe „Für Menschen wie Dich“ in der Hauskapelle des Kolpinghauses in Augsburg in Ausschnitten vor.

Hier zum Link und zur Einladung an der Rom-Wallfahrt und der Messe teilzunehmen: https://www.kolpingwerk-augsburg.de/aktuelles/fuer-menschen-wie-dich-3919