Das Impfbuch für alle

… gibt es kostenlos in vielen Apotheken und online.

Entstanden aus der Zusammenarbeit zwischen dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG), dem Robert Koch-Institut (RKI), der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und unterstützt mit kleinen Randbemerkungen von Mediziner und Moderator Dr. med. Eckart von Hirschhausen gibt es Auskunft zur Geschichte der Epidemien, wie etwa Pocken, Polio oder Tollwut, beschreibt die gegenwärtige Pandemie und zeigt auf, mit welchen Irrtümern aufgeräumt werden muss.

Lesenswert für Geimpfte und Unschlüssige.