Karsamstag

„Menschen sind wie die Worte, mit denen uns Jesus seine Geschichte erzählt.“ (Edward Schillebeeckx) Dieser Satz hat es in sich. Nehmen wir ihn ernst, dann sind wir jederzeit Wort Gottes für die Menschen, mit denen wir zu tun haben. Dieser Satz macht Mut. Er spricht uns zu, mit unserer Nachfolge Jesu unverzichtbar zu sein. Denn:…

weiterlesen →

Karfreitag

„…Amen, ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein.“ Lk 23,43 Drei Menschen am Kreuz: Was ist geschehen und wie konnte es bloß dazu kommen? Ich werde gekreuzigt und weiß, dass es bald vorbei ist. Die Menschen starren mich an und verhöhnen den, der neben mir hängt. Und ich? Ich schließe…

weiterlesen →

Gründonnerstag

„Wenn nun ich, der Herr und Meister, euch die Füße gewaschen habe, dann müsst auch ihr einander die Füße waschen.“ Joh 13,14 „Zur Zeit Jesu war es ein Zeichen der Gastfreundschaft, den Besuchern die von der Straße staubigen Füße zu waschen. Üblicherweise war es die Aufgabe eines Dieners. Die Szene macht deutlich, wozu Jesus auf…

weiterlesen →