3 Fragen an:

1. Was bedeutet für Dich ein Tag der „älteren Generation“? Was bedeutet „älter werden“ im Allgemeinen? Tja, älter, wann ist man und frau heute ÄLTER? Älter werden bedeutet für mich…

Kommentare deaktiviert für 3 Fragen an:

3 Fragen an:

Drei strahlende Frauen an einem sonnigen Frühlingstag. Ich treffe die drei Initiatorinnen der „Glücksorte Mönchengladbach“ in der Altstadt, am Alten Markt in der Keimzelle der Stadt. Brigitte Vieten, Miriam Colonna…

Kommentare deaktiviert für 3 Fragen an:

3 Fragen an:

Warum bist Du Betriebsrat? Was ist Dein Antrieb, Deine Aufgabe? Ich bin seit 2010 Mitglied unseres Betriebsrates. Wir sind 19 Mitglieder, die die Interessen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vertreten. Neben…

Kommentare deaktiviert für 3 Fragen an:

3 Fragen an…

Wie siehst Du das Ehrenamt? Welche Möglichkeiten hat die Gesellschaft von ehrenamtlicher Unterstützung? Geprägt durch meine 35-jährige hauptberufliche Arbeit bei „action medeor“ weiß ich, dass ehrenamtliche Unterstützung ein Eckpfeiler in…

Kommentare deaktiviert für 3 Fragen an…

3 Fragen an:

Jasmin Könes, Kolping-Jugendbildungsreferentin und Zwilling, Linkshänderin und stolz darauf; 13. August.

Kommentare deaktiviert für 3 Fragen an:

3 Fragen an…

... drei Generationen Kolpingsfamilie, Carina Winzen, Alfred Zeletzki und Barbara Winzen zum "Tag der Familie" am 15. Mai.

Kommentare deaktiviert für 3 Fragen an…